Rope Skipping

Der Begriff "Rope Skipping" heißt wörtlich übersetzt Seilspringen, hat aber mittlerweile nicht mehr viel mit dem ehemaligen Seilspringen auf der Straße oder im Hinterhof gemeinsam.
Die Anzahl der Rope Skipping-Begeisterten wächst stetig. Egal ob fitness-, wettkampf-, showorientiert oder einfach nur, weil es Spaß macht - Rope Skipping zieht immer mehr Menschen in seinen Bann.
Rope Skipping fördert die Geschicklichkeit, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit und macht zudem noch sehr viel Spaß.

Es wäre schön, wenn noch weitere Vereine in das Wettkampfgeschehen einsteigen würden. Bei Fragen oder für weitere Infos einfach eine E-Mail schreiben an Karin Rechtenbacher.

Folgende Veranstaltungen sind geplant:

Württembergische Teammeisterschaft und Landesfinale am 03.04.2022 in Wendlingen

Deutsche Einzelmeisterschaft + TU Cup am 09.04.2022 in Mülheim

Bundesfinale Einzel + DU Cup am 10.04.2022 in Mülheim

STB Showtreffen Rope Skipping -abgesagt

Demo Cup am 13.05.2022 in Hanau

Bundesfinale Team/ Dd Triad / wheel pair am 14.05.2022 in Hanau

Deutsche Teammeisterschaft am 15.05.2022 in Hanau

STB Kindercup Rope Skipping + JumpCup am 09.07.2022 in Röhlingen

Europameisterschaft am 25.-30.07.2022 in Bratislava/Slowakei

Gaumeisterschaft Einzel n.b.

 

 

 

Kampfrichterausbildung und Fortbildung

D-Lizenz

Ihr erhaltet die erste Lizenzstufe für den Einsteigerwettkampf E4 mit allen Speeddisziplinen

und der Sprungfolge „Compulsory“

 

Termin: 02.07.2022 (Samstag)

Meldeschluss: 18.06.2022

Ort: Vereinsheim FC Röhlingen

Weiterer Informationen zur Fortbildung und  das Anmeldeformular sind hier

Gaumeisterschaft 2022/2023

Infos zur Ausschreibung und Meldung werden hier veröffentlicht.

 

 

Qualifikationsnormen 2021/2022

Wettkampfbezogene Änderungen 2021/2022





Fachwartin Rope Skipping

Karin Rechtenbacher 

Email:
karin.rechtenbacher@gmx.de

Ina Haas