Kinder und Jugend

Kinder und Jugendliche machen in kurzer Zeit tiefgreifende Entwicklungen durch.
Gleichzeitig haben sie ein intensives Bedürfnis nach körperlicher Bewegung.
Mit landesweiten Angeboten für den Breiten- und Freizeitsport unterstützt der Turngau Ostwürttemberg mit seinen Mitgliedsvereinen deshalb Eigeninitiative und Selbstvertrauen in einem für die Zielgruppe sehr ereignisreichen und aufregenden Lebensabschnitt.

Sportliche Aktivitäten fördern zudem die motorischen Fähigkeiten und tragen zu einer positiven Entwicklung der Persönlichkeit bei. Gemeinsam lernen die Kinder und Jugendlichen den Sinn sozialen Verhaltens und die Integration von Schwächeren. Über Teamplay erfahren sie, wie wichtig ein fairer Umgang miteinander ist.

Im Turngau Ostwürttemberg finden jährlich mit Hilfe der Tungau-Kinder und dem Jugendausschuss viele Veranstaltungen, Wettbewerbe und Wettkämpfe statt, bei denen sich die Kinder und Jungendliche unter Beweis stellen oder einfach nur Spaß an der Bewegung haben können.

 

Kinder sollen sich viel bewegen, das fördert ihre gesamte Entwicklung, sagt die Wissenschaft. Denn entscheidende Grundlagen für die körperliche und seelische Entwicklung des Menschen liegen vor der Pubertät.

Deshalb ist Kinderturnen eine der Qualitätsmarken des STB und seiner Mitgliedsvereine. Es steht für Mitmachen, Bewegen, Spielen, Erleben, Üben und Können. Damit liefert es Mädchen und Jungen für deren geistige und körperliche Entwicklung wichtige Grundlagen. Die herausragende und einzigartige Rolle des Kinderturnens als Basis für das spätere Turnen und alle anderen Sportarten ist in der Gesellschaft unumstritten.

Kinderturnen bedeutet:

vielseitiges Spielen, Bewegen und Lernen an, mit und ohne Geräte -
im Kinderturnen sammeln Kindern vielfältige Bewegungserfahrungen.

Kinderturnen heißt:

Mitmachen, Bewegen, Spielen, Erleben, Üben und Können -
es leistet einen sehr wichtigen Beitrag zur gesunden Entwicklung unserer Kinder. 

Mehr Informationen beim STB

Jugend

Die Jugend in den Vereinen und auch im Schwäbischen Turnerbund ist mehr gefragt denn je.

Viele Jugendliche sind in den Vereinen als Helfer, Trainer oder Kampfrichter aktiv. Das ist einfach super!

Jeder der mit an diesem gemeinsamen Strang zieht gehört zur Turnerjugend.
Egal ob im Verein oder in einem Verband. Jeder Jugendliche oder jung gebliebene kann Teil der Turnerjugend sein. Durch die Arbeit mit und für junge Menschen sichern wir die Zukunft  und steigern die Attraktivität unserer Sportart.

Ein Beispiel: Auf Kinder wirkt es doch viel cooler, wenn sich ein 20jähriger für das Turnen einsetzt und durch seine Tätigkeit als Trainer und die Unterstützung beim DTB-Pokal ein gutes Vorbild ist. Im Vergleich dazu wirkt es eher abschreckend oder sogar unrealistisch, wenn ein leicht in die Jahre gekommener Trainer dasselbe sagt? Sicher hat dieser mehr Erfahrung und ist als Trainer genauso geeignet, aber doch wirkt es auf die zukünftigen Trainer anders.


Terminübersicht

Datum

Veranstaltung

Ort

26.01.2019

Gaujugendturntag / Gauturntag

Dettingen

02./03.02.2019

Kampfrichterausbildung D-Lizenz Gerätturnen weiblich

Hüttlingen

16.02.2019

Vorbereitungslehrgang Kinderturnfeste
Neue Wettkämpfe 2019

Schnaitheim

23.03.2019

Gaumannschaftwettkämpfe Gerätturnen Juti C-F
Vorkampf Bereich Schwäbisch Gmünd

Waldstetten

23.03.2019

Gaumannschaftswettkämpfe Gerätturnen Jutu C-F
Vorkampf

Waldstetten

23.03.2019

Gaumannschaftsvorkämpfe Gerätturnen Juti C-E
Vorkampf Bereich Aalen

Hüttlingen

24.03.2019

Gaumannschaftsvorkämpfe Gerätturnen Juti C-F
Vorkampf Bereich Heidenheim

Sontheim

30./31.03.2019

ÜL-Assistenten-Ausbildung Gerätturnen

Lautern

06.04.2019

Gaumannschaftskämpfe Gerätturnen Jugend C-F
Endkämpfe

Giengen

04.05.2019

Turnforum

Schwäbisch Gmünd

18.05.2019

STB-Kindercup der Fachgebiete
Mehrkampf / Gerätturnen / Gymnastik

 

Böbingen

18.05.2019

Gaumehrkampfmeisterschaften

Böbingen

01./02.06.2019

Kampfrichterausbildung D-Lizenz Gerätturnen männlich

Böbingen

30.06.2019

Gaukinderturnfest 1 / STB Kindercup

Unterkochen

06.07.2019

Schüler Mehrkampfmeisterschaften

Heidenheim

19.07. – 21.07.2019

Landeskinderturnfest

Heilbronn

26.09.2019

Vereinskinderturnwartetagung

Hofherrnweiler

28.09.2019

JUMP & FUN

Heubach

12.10.2019

Turn- und Spielfest

Heubach

26./27.10.2019

ÜL-Assistenten-Ausbildung Kinderturnen

Großkuchen

27.10.2019

Turn 10 Wettkampf

Dettingen

Gaumannschaftskämpfe Jutu C-F Vorkampf

Termin:

23.03.2019

Ort:

Waldstetten, Schwarzhornhalle
Brunnengasse 34
73550 Waldstetten

Ausrichter:

TSGV Waldstetten

Beginn:

10.30 Uhr

Einturnen:

10.00 Uhr

Meldeadresse:

Bernhard Elser
Im Brühl 7
73540 Heubach
e-mail: bernhardelser(at)web.de
Tel: (07173) 12253

 Meldegeld:

Einzel                 5,00 €
Mannschaft      8,00 €

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 Meldeschluss:

14 Tage vor Termin

Per E-Mail nur mit dem Meldeformular – abzurufen unter www.tgow.de oder von der Turngaugeschäftsstelle.

Auszeichnungen:

Alle Mannschaften und die ersten 5 Einzelsieger jedes Wettkampfes erhalten Urkunden.

Kampfrichter:

Jede teilnehmende Mannschaft hat einen Kampfrichter namentlich zu melden. Vereine, die keinen Kampfrichter melden, werden nicht zum Wettkampf zugelassen. Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.

 

Wettkampfbestimmungen:

  • Eine Mannschaft besteht aus 3-5 Turnern, von denen die 3 Besten an jedem Gerät in die Mannschaftswertung kommen. Jeder Junge kann nur in einer Mannschaft starten. Pro Mannschaft können maximal 3 Turner AK gemeldet werden.
  • Bis zu 2 Jungen pro Mannschaft dürfen jünger sein
  • Einzelmeldungen können für alle Wettkämpfe in begrenzter Anzahl abgegeben werden.
  • Bei allen Wettkämpfen kann die Wettkampfleitung im Zweifelsfall eine Jahrgangprüfung der Teilnehmer vornehmen. Sollten nicht berechtigte Teilnehmer gestartet sein, werden diese, bzw. die Mannschaften disqualifiziert.
  • Alle gemeldeten Turner der Mannschaften im STB-Ligabetrieb (ab Bezirksklasse) sind bei diesem Wettkampf nicht startberechtigt.
  • Die Wettkämpfe enden im Turngau. Der Wettkampf setzt sich aus einem Vorkampf und einem Endkampf zusammen. Die Siegerehrung findet nach dem Endkampf am 06.04.2019 in Giengen statt.

 

Wettkämpfe:

Wk. Nr. 1:                Geräte-Vierkampf Jutu C Jg. 2006/2007
                                  DTB-Aufgabenbuch 2015
                                  Wahlweise P3 – P7

Wk. Nr. 2:                Geräte-Vierkampf Jutu D Jg. 2008/2009
                                  DTB-Aufgabenbuch 2015
                                  Wahlweise P2 – P6

Wk. Nr. 3:                Geräte Vierkampf Jutu E Jg. 2010/2011
                                  DTB-Aufgabenbuch 2015
                                  Wahlweise P1 – P5

Wk. Nr. 4:                Geräte Vierkampf Jutu F Jg. 2012
                                  DTB-Aufgabenbuch 2015
                                  Wahlweise P1 – P4

 

Gaumannschaftskämpfe Juti C-F Vorkampf

 

Bereich
Aalen

Bereich
Heidenheim

Bereich
Schwäbisch Gmünd

Termin:

23.03.2019

24.03.2019

23.03.2019

 

Ort:

Hüttlingen
Limeshalle

Sulzdorferstr. 8
73460 Hüttlingen

Sontheim
Hermann-Eberhardt- Halle

Brenzer Str.25
89567Sontheim a.d.Brenz

Waldstetten
Schwarzhornhalle

Brunnengasse 34
73550 Waldstetten

Ausrichter:

TSV Hüttlingen

FV Sontheim

TSGV Waldstetten

Beginn:

10.00 Uhr

10.00 Uhr

14.00 Uhr

Einturnen:

09.00 Uhr

09.00 Uhr

13.00 Uhr

Meldeadresse:

Bernhard Elser
Im Brühl 7
73540 Lautern
bernhardelser@
web.de

Tel. (07173) 12253

Markus Kastler
Gärtnereiweg 6
89547 Dettingen
markus.kastler@
web.de

Tanja Conrad
Pfarrer-Kolb-Str. 14
73560 Böbingen
tanja.conrad@
t-online.de

Tel. (07173) 920580

Meldegeld:

Einzel                        5,00 €
Mannschaft              8,00 €

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

Meldeschluss:

14 Tage vor Termin, Nachmeldungen werden nicht berücksichtigt.
Per E-Mail nur mit dem Meldeformular – abzurufen unter www.tgow.de oder von der Turngaugeschäftsstelle.

Aus-
zeichnungen:

Alle Mannschaften und die ersten 5 Einzelsiegerinnen jedes Wettkampfes erhalten Urkunden.

Kampfrichter:

Jede teilnehmende Mannschaft hat einen lizenzierten Kampfrichter namentlich zu melden. Vereine, die keinen Kampfrichter melden, werden nicht zum Wettkampf zugelassen. Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.



Wettkampfbestimmungen:

  • Eine Mannschaft besteht aus 3-5 Turnerinnen, von denen die 3 Besten an jedem Gerät in die Mannschaftswertung kommen. Jedes Mädchen kann nur in einer Mannschaft starten. Pro Mannschaft können maximal 3 Turnerinnen AK gemeldet werden.
  • Bis zu 2 Mädchen pro Mannschaft dürfen jünger sein
  • Einzelmeldungen können für alle Wettkämpfe in begrenzter Anzahl abgegeben werden
  • Bei allen Wettkämpfen kann die Wettkampfleitung im Zweifelsfall eine Jahrgangprüfung der Teilnehmerinnen vornehmen. Sollten nicht berechtigte Teilnehmerinnen gestartet sein, werden diese, bzw. die Mannschaften disqualifiziert.
  • Alle gemeldeten Turnerinnen der Mannschaften im STB-Ligabetrieb (ab Bezirksklasse) sind bei diesem Wettkampf nicht startberechtigt.
  • Die Wettkämpfe enden im Turngau. Die ersten drei Mannschaften jeder Altersstufe in den 3 Bereichen qualifizieren sich für den Endkampf am 06.04.2019 in Giengen.

 

Wettkämpfe:

Wk. Nr. 1:                Geräte-Vierkampf Juti C Jg. 2006/2007
                                  DTB-Aufgabenbuch 2015
                                  Wahlweise P3 – P7

Wk. Nr. 2:                Geräte-Vierkampf Juti D Jg. 2008/2009
                                  DTB-Aufgabenbuch 2015
                                  Wahlweise P2 – P6

Wk. Nr. 3:                Geräte Vierkampf Juti E Jg. 2010/2011
                                  DTB-Aufgabenbuch 2015
                                  Wahlweise P1 – P5

Wk. Nr. 4:                Geräte-Vierkampf Juti F Jg. 2012
                                  DTB-Aufgabenbuch 2015
                                  Wahlweise P1 – P4

 

Gaumannschaftskämpfe Endkampf

Termin:                  06.04.2019

Ort:                         Giengen, Schwagehalle
                                 Herbrechtingerstr. 12, 899537 Giengen

Ausrichter:            TSG Giengen

Beginn:                       9.30 Uhr                  Jungen C-F
                                   12.00 Uhr                  Mädchen C-F

Einturnen:                 9.00 Uhr                  Jungen C-F
                                    11.00 Uhr                 Mädchen C-F

Kampfrichter-          9.00 Uhr                  Jungen C-F
besprechung:          11.30 Uhr                  Mädchen C-F

Meldeadresse:    Die Meldung erfolgt durch die Kinderturnwarte
                               der 3 Bereiche an:
                               Jungen :                                   Mädchen:
                               Bernhard Elser                       Tanja Conrad
                               Im Brühl 7                                Pfarrer-Kolb-Str.14
                               73540 Heubach                        73560 Böbingen
                               bernhardelser(at)web.de      tanja.conrad@t-online.de
                               Tel. (07173) 12253                   Tel. (07173) 920580

Teilnehmer:       Bei den Mädchen starten die drei Erstplatzierten
                               Mannschaften jeder Altersklasse aus den drei
                               Vorkämpfen. Bei den Jungen starten alle
                               Mannschaften, die am Vorkampf teilgenommen haben.

Meldegeld:          8,00 € pro Mannschaft

Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 

Auszeichnungen:   Alle Mannschaften und die 5 besten
                                    Einzelturner(innen) jeder Altersklasse
                                    erhalten Urkunden.

 

Wettkampfbestimmungen:

  • Altersklasseneinteilung, Wettkämpfe und Wettkampfbestimmungen sind den Ausschreibungen der Gaumannschaftskämpfe zu entnehmen.
  • Qualifizierte Mannschaften müssen sich bei Nichtteilnahme rechtzeitig
    abmelden, damit nachfolgende Mannschaften starten können.
  • Eine Teilnahme am Wettkampf ist ohne Kampfrichter nicht möglich. Pro
    Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.
  • Alle gemeldeten Turnerinnen/ Turner der Mannschaften im STB-Ligabetrieb (ab Bezirksklasse) sind bei diesem Wettkampf nicht startberechtigt.

Ansprechpartner

Turnwart:

Bernhard Elser
Im Brühl 7
73540 Heubach

Tel.: 07173-12253

Bernhardelser(at)web.de

 

Turnwartin:

Tanja Conrad
Pfarrer-Kolb-Straße 14
73560 Böbingen

Tel.: 07173-920580
Mobil: 0170-1779464

Tanja.Conrad@t-online.de