Turn 10 in Hüttlingen

Am 28.10.2022 fand in Hüttlingen der „Turn 10 Wettkampf“ des Turngau Ostwürttemberg statt. 110 Teilnehmer aus 6 verschiedenen Vereinen konnten in der Limeshalle in Hüttlingen begrüßt werden.

Der Wettkampf richtet sich speziell an Einsteiger oder Wiedereinsteiger und all diejenigen Turner und Turnerinnern, die ihre Übungen nach ihrem individuellen Können und Leistungsstand zusammenstellen wollen und nicht an Pflichtwettkämpfen teilnehmen möchten. Doch alle Athletinnen und Athleten der Altersklassen 7-14 Jahre zeigten motiviert und mit viel Freude ihren selbst zusammengestellten „Wahl 4 -Kampf“ aus den Geräten Boden, Minitrampolin, Reck, Barren/Schwebebalken und Sprung.

Am Ende bekamen alle Kinder eine Urkunde überreicht. Dabei standen auch die Kinder auf dem Podest, welche weniger Elemente in ihren Übungen zeigten, dafür aber fehlerfrei turnten. Genau dies fordert das Wettkampfformat Turn 10: Fördern und fordern – ohne zu überfordern, sich selbst in den zusammengestellten Übungen zu verwirklichen und sein persönliches Können und Potential auszuschöpfen. Individuelle Erfolgserlebnisse sind zentral für die Motivation der Kinder, um bei dieser trainingsintensiven Sportart dabei zu bleiben.

Wettkampfergebnisse Turn 10

weitere News

3. Kongress "Bewegungsförderung im Kindergarten"

Im Rahmen der Initiative „Ostalb bewegt Kinder“ fand bereits zum dritten Mal der Kongress „Bewegungsförderung im Kindergarten“ statt. Bei der...

Weiterlesen

Gerätturnen: Wettkämpfe der Gaumannschaften in Sontheim/Brenz

Ganz im Zeichen des Gerätturnens stand die Hermann-Eberhardt-Halle

am 20.04.2024 in Sontheim/Brenz.

Hier trafen sich 215 Turnerinnen und 63 Turner...

Weiterlesen

Turni Tobe Halle Schwäbisch Gmünd

Der Turngau Ostwürttemberg richtete die 3. Turni Tobe Halle in Kooperation mit dem TV Herlikofen und der Stadt Schwäbisch Gmünd 

in der großen...

Weiterlesen