Ausschreibungen 2018

Alle Termine

Datum

Veranstaltung

Ort

 

24.02.2018

Vorbereitungslehrgang Kinderturnfeste für Kampfrichter und Übungsleiter

Kampfrichterausbildung STB Kindercup

Bargau

03.03.2018/04.03.2018/ 11.03.2018

Kampfrichterausbildung D-Lizenz

Gerätturnen weiblich

Sontheim

03.03.2018/04.03.2018

Kampfrichterausbildung D-Lizenz

Gerätturnen männlich

N.N.

25.3.2018

Gaufinale Gerätturnen männlich.

Schwäbisch Gmünd

25.3.2018

Gaufinale Gerätturnen weiblich

Schwäbisch Gmünd

05.05.2018

Turnforum

Schwäbisch Gmünd

12.05.2018

Bezirksfinale Nord weiblich P-Stufen

Öhringen

13.05.2018

Bezirksfinale Nord männlich P-Stufen

Öhringen

23.06.2018/ 24.06.2018

Landesfinale Einzel P-Stufen

Schafhausen

07.07.2018

Tag des Talents

Schwäbisch Gmünd

30.09.2018

Gaufinale Mannschaft P-Stufen

 männlich und weiblich

Bettringen

20.10.2018/ 21.10.2018

Bezirksfinale Nord Mannschaften P-Stufen

TG Rems Murr

18.11.2018

Gaukunstturnmeisterschaften weiblich

Hüttlingen

18.11.2018.

Gaukunstturnmeisterschaften männlich

Schwäbisch Gmünd

24.11.2018

Landesfinale Mannschaft P-Stufen, LK1, LK2,

n.B.


Gaufinale Einzel Gerätturnen männlich

Termin:

25. März 2018

 

Ort:

Schwäbisch Gmünd, Turn- und Bewegungszentrum

Universitätspark 6, 73525 Schwäbisch Gmünd

 

Ausrichter:

TV Wetzgau

 

Beginn:

9.30 Uhr

 

Einturnen:

8.30 Uhr

 

Meldeadresse:

Paul Schneider

Im Löhle 57

73527 Schwäbisch Gmünd

schneider_paul@gmx.net

Tel 0172-9862877

 

Meldegeld:

5,00 €

Für Meldungen, die nach dem Meldeschluss eingehen, entstehen die doppelten Meldegebühren.

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 

Meldeschluss:

08.03.2018

Per E-Mail nur mit dem aktuellen Meldeformular – abzurufen unter www.tgow.de oder von der Turngaugeschäftsstelle.

 

Auszeichnungen:

Die ersten drei Turner pro Wettkampf erhalten Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Alle erhalten eine Urkunde.

 

Kampfrichter:

Jeder teilnehmende Verein hat pro Jugend einen, bei mehr als 6 Turner zwei Kampfrichter mit gültiger D-Lizenz. Bei Nichtantritt der Turner bleibt die Kampfrichter-Meldung ver­bindlich. Vereine, die keine Kampfrichter stellen, werden zum Wettkampf nicht zugelassen. Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.

 

Qualifikation:

Die Wettkämpfe gelten als Qualifikation für das Bezirksfinale am 13.05.2018. Nähere Infor­mationen zu Startberechtigung, Qualifika­tions­modus sowie aktuelle Ausschreibungs-Änderungen siehe unter http://www.stb.de/turnsportarten/geraetturnen/wettkaempfe


Wettkämpfe P-Stufen

 

Wk. Nr. 21707        P1 – P3    Pflicht 4-Kampf      AK 7 Jahre, Jg. 2011

Wk. Nr. 21708        P2 – P5    Pflicht 4-Kampf      AK 8 Jahre, Jg. 2010

Wk. Nr. 21709        P2 – P5    Pflicht-4-Kampf      AK 9 Jahre, Jg. 2009

Wk. Nr. 21710        P3 – P6    Pflicht-5-Kampf      AK 10 Jahre, Jg. 2008

Wk. Nr. 21711        P3 – P6    Pflicht-5-Kampf      AK 11 Jahre, Jg. 2007

Wk. Nr. 21712        P4 – P7    Pflicht-6-Kampf      AK 12 Jahre, Jg. 2006

Wk. Nr. 21713        P4 – P7    Pflicht-6-Kampf      AK 13 Jahre, Jg. 2005

WK Nr. 21714        P5 – P9    Pflicht-6-Kampf      AK 14 Jahre und älter, ab Jg. 2004

 

Alle P-Stufen werden nach dem DTB-Aufgabenbuch 2015 geturnt. STB-Festlegung der Übungen bei DTB-Alternativen siehe Ausschreibung STB.

 


Gaufinale Einzel Gerätturnen weiblich

Termin:

25. März 2018

 

Ort:

Schwäbisch Gmünd, Turn- und Bewegungszentrum

Universitätspark 6, 73525 Schwäbisch Gmünd

 

Ausrichter:

TV Wetzgau

 

Beginn:

09.30 Uhr               Jugend AK 10, AK 11,

13.30 Uhr               Jugend AK 7, AK 8, AK 9, AK 12, AK 13, AK 14 und älter

Änderungen vorbehalten nach Eingang der Meldungen.

 

Einturnen:

8.30 Uhr bzw. 12.30 Uhr

 

Meldeadresse:

Edith Kornhaas

Albstraße 23

73565 Spraitbach

ekornhaas(at)googlemail.com

Tel. 07176-451164

 

Meldegeld:

5,00 €

Für Meldungen, die nach dem Meldeschluss eingehen, entstehen die doppelten Meldegebühren.

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 

Meldeschluss:

08.03.2018

Per E-Mail nur mit dem aktuellen Meldeformular – abzurufen unter www.tgow.de oder von der Turngaugeschäftsstelle.

 

Auszeichnungen:

Die ersten drei Turnerinnen pro Altersstufe erhalten Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Alle Teilnehmerinnen erhalten eine Urkunde.

 

Kampfrichter:

Jeder teilnehmende Verein hat pro Jugend einen, bei mehr als sechs Turne­rinnen zwei Kampfrichter mit gültiger D-Lizenz. Bei Nicht­antritt der Turnerinnen bleibt die Kampfrichter-Meldung verbindlich. Vereine, die keine Kampfrichter stellen, werden zum Wettkampf nicht zugelassen. Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.

 

Qualifikation:

Die Wettkämpfe gelten als Qualifikation für das Bezirksfinale am 12.05.2018. Nähere Infor­mationen zu Startberechtigung, Qualifika­tions­modus sowie aktuelle Ausschreibungs-Änderungen siehe unter  http://www.stb.de/turnsportarten/geraetturnen/wettkaempfe

 

Wettkämpfe P-Stufen

               

Wk. Nr. 21807        P1 – P3         AK 7 Jahre Jg. 2011

Wk. Nr. 21808        P2 – P5         AK 8 Jahre Jg. 2010          

Wk. Nr. 21809        P2 – P5         AK 9 Jahre Jg. 2009          

Wk. Nr. 21810        P3 – P6         AK 10 Jahre Jg. 2008

Wk. Nr. 21811        P3 – P6         AK 11 Jahre Jg. 2007

Wk. Nr. 21812        P4 – P7         AK 12 Jahre Jg. 2006

Wk. Nr. 21813        P4 – P7         AK 13 Jahre Jg. 2005

Wk. Nr. 21814        P5 – P9         AK 14 Jahre und älter ab Jg. 2004

 

Wettkampfbestimmungen

 

- Es muss in der ausgeschriebenen Altersklasse geturnt werden. Die Altersklasse wird über den

  Jahrgang bestimmt. Ein Start in einer höheren Altersklasse ist nicht möglich.

 

- Nicht startberechtigt sind Turnerinnen der DTL- und STB-Mannschaften 2017 und 2018, (Aus-

  nahme Kreisliga B und Nachwuchsliga), Kaderturnerinnen und Teilnehmerinnen aus den Einzel-

  wettkämpfen LK-Stufen 2018 (auch AK 11). Näheres siehe Ausschreibung STB.

 

- Alle P-Stufen-Wettkämpfe werden nach dem DTB-Aufgabenbuch 2015 und alle aktuellen Ergän-

  zungen geturnt. STB-Festlegung der Übungen bei DTB-Alternativen siehe Ausschreibung STB.

 

-          - Weitere Bestimmungen und Aktualisierungen siehe Ausschreibung STB.

 

Gaufinale Mannschaft Gerätturnen männlich

Termin:

30. September 2018

 

Ort:

Uhlandhalle, Schwäbisch Gmünd-Bettringen

 

Ausrichter:

SG Bettringen

 

Beginn:

9.30 Uhr

 

Einturnen:

8.30 Uhr

 

Meldeadresse:

Paul Schneider

Im Löhle 57

73527 Schwäbisch Gmünd

schneider_paul@gmx.net

Tel 0172-9862877

 

Meldegeld:

8,00 € pro Mannschaft

Für Meldungen, die nach dem Meldeschluss eingehen, entstehen die doppelten Meldegebühren.

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 

Meldeschluss:

13.09.2018

Per E-Mail nur mit dem aktuellen Meldeformular:

Anmeldung Gaufinale Mannschaft 2018

 

Auszeichnungen:

Alle Mannschaften erhalten eine Urkunde.

 

Kampfrichter:

Jeder teilnehmende Verein hat pro Mannschaft einen Kampfrichter, bei zwei und mehr Mannschaften zwei Kampfrichter mit gültiger D-Lizenz namentlich zu melden. Bei Nichtantritt der Turner bleibt die Kampfrichter-Meldung verbindlich. Vereine, die keine Kampf­richter stellen, werden zum Wettkampf nicht zugelassen. Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.

 

Qualifikation:

Die Wettkämpfe gelten als Qualifikation für das Bezirksfinale am 21.10.2018. Nähere Infor­mationen zu Startberechtigung, Qualifika­tions­modus sowie aktuelle Ausschreibungs-Änderungen siehe: http://www.stb.de/turnsportarten/geraetturnen/wettkaempfe.

 

 

Mannschaftswettkämpfe

 

Wk. Nr. 21608        P2 – P5    Pflicht-4-Kampf      E-Jugend Jg. 2010/2009
Wk. Nr. 21610        P3 – P6    Pflicht-5-Kampf      D-Jugend Jg. 2008/2007
Wk. Nr. 21612        P4 – P7    Pflicht-6-Kampf      C-Jugend Jg. 2006/2005

Wk. Nr. 21600        P5 – P9    Pflicht-6-Kampf      offene Klasse Jg. 2006 und älter

 

Alle P-Stufen-Wettkämpfe werden nach dem DTB-Aufgabenbuch 2015 und alle aktuellen Ergän-

zungen geturnt. STB-Festlegung der Übungen bei DTB-Alternativen siehe Ausschreibung STB.

 

Gaufinale Mannschaft Gerätturnen weiblich

Termin:

30. September 2018

 

Ort:

Uhlandhalle, Schwäbisch Gmünd-Bettringen

 

Ausrichter:

SG Bettringen

 

Beginn:

09.30 Uhr               Jugend C, P-offen

13.30 Uhr               Jugend E, D

Änderungen vorbehalten nach Eingang der Meldungen.

 

Einturnen:

8.30 Uhr bzw. 12.30 Uhr

 

Meldeadresse:

Edith Kornhaas

Albstraße 23

73565 Spraitbach

ekornhaas(at)googlemail.com

Tel 07176-451164

 

Meldegeld:

8,00 € pro Mannschaft

Für Meldungen, die nach dem Meldeschluss eingehen, entstehen die doppelten Meldegebühren.

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 

Meldeschluss:

13.09.2018

Per E-Mail nur mit dem aktuellen Meldeformular:

Anmeldung Gaufinale Mannschaft 2018

Auszeichnungen:

Alle Mannschaften erhalten eine Urkunde.

 

Kampfrichter:

Jeder teilnehmende Verein hat pro Mannschaft einen Kampf­richter, bei zwei und mehr Mannschaften zwei Kampfrichter mit gültiger D-Lizenz namentlich zu melden. Bei Nicht­antritt der Turnerinnen bleibt die Kampfrichter-Meldung verbindlich. Vereine, die keine Kampfrichter stellen, werden zum Wettkampf nicht zugelassen. Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.

 

Qualifikation:

Die Wettkämpfe gelten als Qualifikation für das Bezirksfinale am 20.10.2018. Nähere Infor­mationen zu Startberechtigung, Qualifika­tions­modus sowie aktuelle Ausschreibungs-Änderungen siehe:

http://www.stb.de/turnsportarten/geraetturnen/wettkaempfe

 

 

Mannschaftswettkämpfe


Wk. Nr. 21908        P2 – P5                        E-Jugend Jg. 2010/2009
Wk. Nr. 21910        P3 – P6                        D-Jugend Jg. 2008/2007
Wk. Nr. 21912        P4 – P7                        C-Jugend Jg. 2006/2005

Wk. Nr. 21900        P5 – P9                        offene Klasse Jg. 2006 und älter

 

 

Wettkampfbestimmungen

 

- Jahrgänge 2011 und jünger sind nicht startberechtigt. Es muss in der ausgeschriebenen Altersklasse

  geturnt werden. Ein Start in einer höheren Altersklasse ist nicht möglich.

 

- Es ist nicht erlaubt, sowohl im Mannschaftswettkampf der P-Stufen als auch im Mannschafts-

  wettkampf LK zu starten.

 

- Alle P-Stufen-Wettkämpfe werden nach dem DTB-Aufgabenbuch 2015 und allen aktuellen Ergän-

  zungen geturnt. STB-Festlegung der Übungen bei DTB-Alternativen siehe Ausschreibung STB.

 

- Turnerinnen aus Mannschaften im DTL- oder STB-Liga-Betrieb 2017 und 2018 (Ausnahme: Kreis-

  liga B), DTB/STB-Kaderturnerinnen ab AK 12 sind in den Mannschaftswettkämpfen P-Stufen nicht

  startberechtigt. Turnerinnen bis AK 11 der STB-Ligen, inkl. Nachwuchsliga (Ausnahme: Kreis-

  liga B) sind in den Mannschaften für die P-Stufen nicht startberechtigt.

 

- Für Jugend E bis C können bis zu 8 Turnerinnen gemeldet werden, die jedoch in keiner anderen

  Mannschaft gemeldet werden dürfen. 5 Turnerinnen treten am Wettkampftag an allen Geräten an, die

  drei Besten pro Gerät kommen in die Mannschaftswertung. Im Gaufinale ist pro Mannschaft eine
  AK-Turnerin zugelassen.

 

- Für P-offene Klasse können bis zu 10 Turnerinnen gemeldet werden, die jedoch in keiner anderen

  Mannschaft gemeldet werden dürfen. Max. 8 Turnerinnen treten als Mannschaft am Wettkampftag

  an, 5 turnen pro Gerät, die drei Besten pro Gerät kommen in die Mannschaftswertung. Hier sind

  keine AK-Turnerinnen zugelassen.

 

- Die Mannschaftszusammensetzung muss vor Wettkampfbeginn der Wettkampfleitung vor Ort mit-

  geteilt werden. Näheres siehe Ausschreibung STB.

 

-          - Weitere Bestimmungen und Aktualisierungen sowie zum Erst-/Zweitstartrecht siehe unter:

-            http://www.stb.de/turnsportarten/geraetturnen/wettkaempfe

 

 

Gaukunstturnmeisterschaften männlich

Termin:

18. November 2018

 

Ort:

Schwäbisch Gmünd, Turn- und Bewegungszentrum

Universitätspark 6, 73525 Schwäbisch Gmünd

 

Ausrichter:

TV Wetzgau

 

Beginn:

09.30 Uhr              

 

Einturnen:

8.30 Uhr

 

Meldeadresse:

Paul Schneider

Im Löhle 57

73527 Schwäbisch Gmünd

schneider_paul@gmx.net

Tel 0172-9862877

 

Meldegeld:

5,00 €

Für Meldungen, die nach dem Meldeschluss eingehen, entstehen die doppelten Meldegebühren.

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 

Meldeschluss:

01.11.2018

Per E-Mail nur mit dem aktuellen Meldeformular

Anmeldung Gaukunstturnmeisterschaften 2018

 

Auszeichnungen:

Die ersten drei Turner pro Wettkampf erhalten Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Alle erhalten eine Urkunde.

 

Kampfrichter:

Jeder teilnehmende Verein hat pro Jugend einen, bei mehr als 6 Turnern zwei KaRi mit gültiger D-Lizenz (bei Kür mind. C-Lizenz) namentlich zu melden. Bei Nichtantritt der Turner bleibt die KaRi-Meldung verbindlich. Vereine, die keine Kampfrichter stellen, werden zum Wettkampf nicht zugelassen. Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter gestellt werden.

 

Wettkämpfe P-Stufen

Wk. Nr. 21708        P2 – P5         E-Jugend 8 Jahre und jünger, Jg. 2010 und jünger

Wk. Nr. 21709        P2 – P5         E-Jugend 9 Jahre, Jg. 2009

Wk. Nr. 21710        P3 – P6         D-Jugend 10 Jahre, Jg. 2008

Wk. Nr. 21711        P3 – P6         D-Jugend 11 Jahre, Jg. 2007

Wk. Nr. 21712        P4 – P7         C-Jugend 12 Jahre, Jg. 2006

Wk. Nr. 21713        P4 – P7         C-Jugend 13 Jahre, Jg. 2005

Wk. Nr. 21700        P5 – P9         offene Klasse ab Jg. 2004

 

Wettkämpfe Kür modifiziert

Wk Nr. 21701         Kür -6-Kampf LK1 ab Jg. 2006

Gaukunstturnmeisterschaften weiblich

Termin:

18. November 2018

 

Ort:

Kultur- und Sportzentrum Limeshalle 

Sulzdorfer Str. 8, 73460 Hüttlingen 

 

Ausrichter:

TSV Hüttlingen

 

Beginn:

09.30 Uhr               Jugend E, C, P-offen

13.30 Uhr               Jugend D, LK2

Änderungen vorbehalten nach Eingang der Meldungen.

 

Einturnen:

8.30 Uhr bzw. 12.30 Uhr

 

Meldeadresse:

Edith Kornhaas

Albstraße 23

73565 Spraitbach

ekornhaas(at)googlemail.com

Tel 07176-451164

 

Meldegeld:

5,00 €

Für Meldungen, die nach dem Meldeschluss eingehen, entstehen die doppelten Meldegebühren.

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 

Meldeschluss:

01.11.2018

Per E-Mail nur mit dem aktuellen Meldeformular

Anmeldung Gaukunstturnmeisterschaften 2018

 

Auszeichnungen:

Die ersten drei Turnerinnen pro Wettkampf erhalten Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Alle erhalten eine Urkunde.

 

Kampfrichter:

Jeder teilnehmende Verein hat pro Jugend einen, bei mehr als 6 Turnerinnen zwei Kampfrichter mit gültiger D-Lizenz (bei Kür mind. C-Lizenz) namentlich zu melden. Bei Nichtantritt der Turnerinnen bleibt die Kampfrichter-Meldung verbindlich. Vereine, die keine Kampfrichter stellen, werden zum Wett­kampf nicht zugelassen. Pro Verein müssen maximal 6 Kampfrichter ge­stellt werden.

 

Anmerkung:

Alle P-Stufen-Wettkämpfe werden nach dem DTB-Aufgabenbuch 2015 und alle aktuellen Ergänzungen geturnt. STB-Festlegung der Übungen bei DTB-Alternativen siehe Ausschreibung STB.

Bei geringer Teilnahme werden ggf. Wettkämpfe zusammengelegt.

 

Wettkämpfe P-Stufen

Wk. Nr. 21808        P2 – P5         E-Jugend 8 Jahre und jünger, Jg. 2010 und jünger

Wk. Nr. 21809        P2 – P5         E-Jugend 9 Jahre, Jg. 2009

Wk. Nr. 21810        P3 – P6         D-Jugend 10 Jahre, Jg. 2008

Wk. Nr. 21811        P3 – P6         D-Jugend 11 Jahre, Jg. 2007

Wk. Nr. 21812        P4 – P7         C-Jugend 12 Jahre, Jg. 2006

Wk. Nr. 21813        P4 – P7         C-Jugend 13 Jahre, Jg. 2005

Wk. Nr. 21800        P5 – P9         offene Klasse ab Jg. 2004

 

Kürwettkämpfe

Wk. Nr. 21212        LK2         AK 12 / AK 13, Jg. 2006/2005 und jünger

Wk. Nr. 21214        LK2         AK 14 / AK 15, Jg. 2004/2003

Wk. Nr. 21216        LK2         AK 16  und älter, ab Jg. 2002

 

STB-Kindercup

Fachgebiete:

STB-Kindercup Gerätturnen

STB-Kindercup Mehrkampf

STB-Kindercup Gymnastik

 

Die STB-Kindercups der Fachgebiete Gerätturnen, Mehrkampf und Gymnastik finden parallel statt. Bitte bei der Meldung das Formular für das gewünschte Fachgebiet verwenden.

 

Termin:

09.06.2018

 

Ort:

Böbingen, Römerhalle

Dr. Schneider Straße 2, 73560 Böbingen

 

Ausrichter:

TSV Böbingen

 

Beginn:

14.00 Uhr

 

Einturnen:

13.30 Uhr

 

Meldeadresse:

Bernhard Elser, Im Brühl 7, 73540 Heubach

e-mail: Bernhardelser(at)web.de

Tel: 07173-12253

 

Meldegeld:

Einzel:   2,50 €

Meldungen mit Angabe der Bankverbindung mit u.a. Meldeformular. Das Meldegeld wird am 20. des Folgemonats eingezogen.

 

 

Meldeschluss:

14 Tage vor Termin, Nachmeldungen werden nicht berücksichtigt

Per E-Mail nur mit dem Meldeformular – abzurufen unter www.tgow.de oder von der Turngaugeschäftsstelle.

 

Auszeichnung:

Jedes Kind erhält eine Urkunde

 

Teilnehmer:

Jahrgänge 2008 – 2012

Sportartübergreifender Wettkampf im Alter von 6 – 10 Jahren

Es gelten die Ausschreibungen STB-Kindercup der Fachgebiete 2018!

Diese sind je Fachgebiet im Internet unter www.tgow.de zu finden.

 

Kampfrichter:

Jeder teilnehmende Verein hat 1 Kampfrichter namentlich zu melden!

Voraussetzung: Kampfrichter-Ausbildung Turngau Ostwürttemberg 2018 (24.02.2018 in Bargau – s. S. 26)

 

STB-Ausschreibung zum Inhalt hier

Tag des Talents

Termin:

07. Juli 2018

 

Ort:

Schwäbisch Gmünd, Turn- und Bewegungszentrum

Universitätspark 6, 73525 Schwäbisch Gmünd

 

Ausrichter:

TV Wetzgau

 

Beginn:

10.00 Uhr

 

Einturnen:

9.30 Uhr

 

Meldeadresse:

Paul Schneider

Im Löhle 57

73527 Schwäbisch Gmünd

schneider_paul(at)gmx.net

Tel 0172-9862877

 

Meldegeld:

4,00 €

 

Meldeschluss:

22.06.2018

 

VR-Talentiade

Mit dem Angebot der VR-Talentiade hat der Schwäbische Turnerbund die Möglichkeit geschaffen flächendeckend bewegungsbegabte Kinder zu entdecken und zu fördern. Im Turngau Ostwürttemberg findet hierzu jährlich eine Sichtung im Turn- und Bewegungszentrum in Schwäbisch Gmünd statt.

Siegerliste VR-Talentiade 2018

 

Infos zur VR-Talentiade beim STB findet ihr hier

Gerät- und Kunstturnen

Meldebogen